Drohne landet auf Flugzeugträger

Drohen sind beim Militär im Trend. Der Aufwand, der aktuell hier betrieben wird, wirkt schon fast seltsam auf den Beobachter. Viele Milliarden Euro fließen aktuell in die Entwicklung von Robotern für militärische Zwecke. Ich möchte das in diesem Artikel auch nicht bewerten, sondern auf ein Ereignis aufmerksam machen, dass diese Entwicklung untermauert.

Es ist nun gelungen eine Drohne auf einem Flugzeugträger landen zu lassen. Das ist insoweit beeindruckend, weil ein solches Manöver selbst für menschliche Top-Piloten immer eine Herausforderung ist. Wie weit ist es noch bis zu den ersten Linienflügen ohne Piloten, wann kommen vollständig automatisierte Kampfeinheiten zum Einsatz? Es wird dazu in Zukunft sehr viele Diskussionen geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.